Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mit Ihrer Bestellung erklären Sie, diesen Hinweis gelesen und verstanden zu haben:

Sämtliche Inhalte und Informationen in meinem Internetshop und Webseite sind keine Heilaussagen oder Aufforderungen zur Selbstmedikation. Die Diagnose und Therapie von Erkrankungen und anderen körperlichen und seelischen Störungen erfordert die Behandlung durch Ärzte oder Heilpraktiker. Die Informationen auf meinen Seiten sind ausschließlich informativ, Sie sollen nicht als Ersatz für eine ärztliche Behandlung genutzt werden. Falls Sie Medikamente einnehmen oder sich in ärztlicher Behandlung befinden, sollten Sie vor dem Verzehr jeglicher Nahrungsergänzungsmittel Ihren Arzt oder Heilpraktiker zu Rate ziehen. Soweit auf meinen Seiten eine Dosierung oder bestimmtes Vorgehen erwähnt wird, kann keine Gewähr übernommen werden. Jeder Benutzer ist deshalb angehalten, durch sorgfältige Prüfung und gegebenenfalls nach Konsultation eines Arztes oder Heilpraktikers festzustellen, ob die gegebene Empfehlung und Richtwerte im konkreten Fall zutreffend sind. Jede Dosierung, Anwendung oder Selbsttherapie erfolgt ausdrücklich auf eigene Gefahr des Benutzers.

Setzen Sie nicht Medikamente ohne vorherige Rücksprache mit dem behandelnden Arzt selbstständig ab. Nahrungsergänzungsmittel ersetzen keine Vorsorgeuntersuchungen, dienen nicht zur Behandlung von Krankheiten und nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche Ernährung. Zwar können Nahrungsergänzungsmittel teilweise das Risiko, an bestimmten Krankheiten zu erkranken, senken, jedoch nicht völlig ausschließen. Erfahrungsberichte von Kunden treffen nur auf die genannten Personen zu und sind keine Garantie für den von Ihnen erreichbaren Erfolg. Insbesondere bei einem geplanten Einsatz von Kräutern, Heilpilzen und Vitalstoffen sollten Sie einen Therapeuten aufsuchen, der Ihre Immunsituation kennt, damit die für Sie sinnvollen Präparate ausgewählt werden können.

§ 1 Geltungsbereich der AGB und Allgemeines

1.1 Alle Leistungen und Lieferungen an Verbraucher erfolgen ausschließlich auf den Grundlagen dieser „Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)“. Sofern nicht ausdrücklich vereinbart, finden abweichende Geschäftsbedingungen keine Anwendung.

1.2 Vertragspartner: Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

Sabine Hofele
Ganzheitliche Gesundheits-, Ernährungs- und Borrelioseberatung
Industriepark 7
32805 Horn-Bad Meinberg

Telefon: +49 (0)171 5468628
E-Mail:  sabine@giftarm-leben.de

1.3 Kunden im Sinne dieser AGB können Verbraucher als auch Unternehmer sein.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Unternehmer sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die bei Vertragsschluss mit dem Verkäufer in Ausübung Ihrer gewerblichen Tätigkeit handeln.

§ 2 Vertragsschluss, Zustandekommen des Vertrags

2.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern nur eine Aufforderung zur Bestellung dar. Durch Anklicken des Buttons [Kaufen/kostenpflichtig bestellen] geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Ihr Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

§ 3 Speicherung des Vertragstextes

Ich speichere Ihre Bestellung, die eingegebenen Bestelldaten sowie den gesamten Vertragstext. Ich sende Ihnen per E-Mail eine Bestell-Eingangsbestätigung und anschließend eine Auftragsbestätigung mit allen Bestelldaten zu. Auch haben Sie die Möglichkeit, sowohl die Bestellung als auch die allgemeinen Geschäftsbedingungen vor dem Absenden der Bestellung an mich zu lesen. Schließlich haben Sie über Ihr Kundenkonto jederzeit Zugriff auf die von Ihnen getätigten Bestellungen

§ 4 Widerrufsrecht

Wenn Sie Verbraucher sind (also eine natürliche Person, die die Bestellung zu einem Zweck abgibt, der weder Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann), steht Ihnen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu.

4.1 Widerrufsbelehrung

Machen Sie als Verbraucher von Ihrem Widerrufsrecht nach Ziffer 4.1 Gebrauch, so haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen.

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie mich über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an mich zurücksenden oder an mich zu übergeben.

Die Firmenadresse lautet:

Sabine Hofele
Industriepark 7
32805 Horn-Bad Meinberg

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist

( Diese Widerrufsbelehrung gilt nicht für die getrennte Lieferung von Waren

§ 5 Muster Widerruf

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann schreiben Sie mir eine E-Mail oder einen Brief.

Sabine Hofele
Industriepark 7
32805 Horn-Bad Meinberg

E-Mail: sabine@giftarm-leben.de

Bitte senden Sie mir einen klaren Widerruf, mittels einer eindeutigen Erklärung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen zu.

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren

Bestellt am………….erhalten am………….

Name des Verbrauchers:

 

 

Anschrift des Verbrauchers:

 

 

Unterschrift des Verbrauchers: (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum:

§ 6 Preise und Versandkosten

6.1. Sofern nichts Gegenteiliges schriftlich vereinbart wird, gelten die Preise in meinem Webshop. Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten keine gesetzliche Mehrwertsteuer, da Kleinunternehmer Regelung.

Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechne ich für die Lieferung innerhalb Deutschlands, je nach Gewicht und Größe der bestellten Waren, unterschiedliche Versandkosten. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.

6.2. Die Zahlung des Kaufpreises hat ausschließlich auf eines der umseitig genannten Konten zu erfolgen.

6.3. Sofern nichts anderes vereinbart wird, ist der Kaufpreis sofort nach Vertragsabschluss zu zahlen

§ 7 Lieferung und Lieferbedingungen

7.1 Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands und in die Staaten der EU

7.2 Beim Kauf per Vorlasse wird die Ware, sofern nicht beim Kauf angegeben, innerhalb von 3-4 Tagen nach Übergabe Ihres Überweisungsauftrags an Ihr Kreditinstituts, an Sie geliefert. Bei Bezahlung über Paypal wird die Ware, sofern nicht in der Bestellung angegeben, innerhalb von 3-4 Tagen nach Zusendung der Auftragsbestätigung geliefert.

7.3 Ich liefere mit DHL oder einem anderen Anbieter meiner Wahl

Die Lieferzeit beträgt bis zu 3 Tage. Auf eventuell abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin

§ 8 Zahlungsbedingungen

8.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse oder Paypal.

8.1.1 Paypal

Wenn Sie die Zahlungsart Paypal verwendet haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können dort registriert sein, bzw. sich erst registrieren und mit Ihren Zugangsdaten authentifizieren. Die Zahlungstransaktion wird von Paypal unmittelbar nach der Bestätigung der Zahlungsanweisung automatisch durchgeführt. Die Paypaladresse lautet: paypal@giftarm-leben.de

8.1.2

Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nenne ich Ihnen meine Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

Meine Bankverbindung:

Sabine Hofele

Bank: Volksbank Paderborn
IBAN: DE08472601211160387800
BIC: DGPBDR3MXXX

8.2 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware mein Eigentum.

Streitbeilegung

Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten geschaffen. Die Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Nähere Informationen sind unter dem folgenden Link verfügbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr. Wir sind zur Beilegung von Streitigkeiten mit Verbrauchern zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle bereit oder gemäß XXX (Angabe der Rechtsnorm oder der vertraglichen Vereinbarung) verpflichtet. Die zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist: Universalschlichtungsstelle des Bundes Zentrum für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, www.verbraucher-schlichter.de. Zur Beilegung der genannten Streitigkeiten werde ich in einem Streitbeilegungsverfahren vor dieser Stelle teilnehmen

§ 9 Gewährleistung

9.1 Wenn Sie Verbraucher sind, erfolgt die Gewährleistung nach den gesetzlichen Bestimmungen

9.2 Wenn Sie Ihre Bestellung bei mir als Unternehmer vornehmen gilt folgendes:

9.2.1 Gelieferte Waren sind vom Kunden, soweit dies nach ordnungsgemäßem Geschäftsgange tunlich ist, unverzüglich nach Anlieferung zu untersuchen. Wenn Sie einen Mangel feststellen sollten , ist mir dies unverzüglich mitzuteilen. Unterlässt der Kunde die Anzeige, so gilt die Ware als genehmigt, es sei denn, das es sich um einen Mangel handelt, der bei der Untersuchung nicht erkennbar war. Zeigt sich später ein Mangel, so muss die Anzeige unverzüglich nach der Entdeckung gemacht werden, andernfalls gilt die Ware auch in Ansehung dieses Mangels als genehmigt. §377 HGB bleibt unberührt. Seiner Untersuchungspflicht ist der Kunde auch im Falle des Rückgriffs des Unternehmers nach § 478 BGB nicht enthoben. Zeigt er in solchen Fällen den von seinem Abnehmer geltend gemachten Mangel nicht sofort an, so gilt die Ware auch in Ansehung dieses Mangels als genehmigt.

9.2.2 Soweit ein Mangel vorliegt, bin ich unter Berücksichtigung der Art des Mangels und der berechtigten Interessen des Kunden berechtigt, die Art der Nacherfüllung zu bestimmen. Eine Nacherfüllung gilt bei diesen Verträgen nach dem erfolglosen dritten Versuch als fehlgeschlagen. Diese Ziffer gilt nicht in dem Fall des Rückgriffs nach § 478 BGB.

9.2.3 Im Fall der Nacherfüllung bei Mängeln bin ich nur insoweit verpflichtet, die dafür erforderlichen Aufwendungen, insbesondere Transport-,Wege,-Arbeits- und Materialkosten zu tragen, als sich diese nicht dadurch erhöhen, dass die Sache an einen anderen Ort als Sitz oder die gewerbliche Niederlassung des Kunden, an die geliefert wurde, verbracht wurde. Diese Ziffer gilt nicht im Fall des Rückgriffes nach § 478 BGB.

9.2.4 Die Mangelansprüche des Kunden einschließlich der Schadensersatzansprüche verjähren in einem Jahr. Dies gilt nicht in dem Fall des Rückgriffs nach § 478 BGB, dies gilt ferner nicht in Fällen der §§ 438 Abs. 1 Nr. BGB sowie des § 634a Abs. 1 Nr. 2 BGB. Dies gilt auch nicht für Schadensersatzansprüche wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder aufgrund einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung durch mich oder eines Erfüllungsgehilfen

§ 10 Haftung auf Schadensersatz

Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen

§ 11 Kundenservice

Bei Fragen, Beschwerden oder Reklamationen nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf.

Sie erreichen mich Montag – Freitag zwischen [09.00] Uhr und [17:00] Uhr unter der Telefonnummer  +49 (0)171 5468628 oder per E-Mail an: sabine@giftarm-leben.d

§ 12 Rechtsordnung, Gerichtsstand

12.1 Dieser Vertrag und die gesamten Rechtsbeziehungen der Parteien unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).

12.2. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand und für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist mein Geschäftssitz, sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt.

12.3. Alle Vereinbarungen, die zwischen den Parteien zwecks Ausführung dieses Vertrages getroffen werden, sind in diesem Vertrag schriftlich niedergelegt

§ 13 Sonstiges

13.1 Die Vertragssprache ist Deutsch

13.2 Ich behalte mir das Recht vor, Produktveränderungen, die aus Sicht des Herstellers einer Qualitätsverbesserung dienen, auch ohne Vorankündigung durchzuführen. Fehler und Irrtümer bei Produktbeschreibungen und Preisen behalten wir uns vor. Lieferung nur, solange der Vorrat reicht

Schlussbestimmungen:

Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen unwirksam oder lückenhaft sein, behalten alle weiteren Bedingungen Ihre Gültigkeit. An die Stelle einer unwirksamen oder lückenhaften Bedingung soll eine Vereinbarung treten, die dem Sinn und/oder wirtschaftlichen Zweck der jeweiligen Bedingung am nächsten kommt.

Stand: 05.03.2020